Anja Vanal maasa WÄDENSWIL

Laden, Atelier, Produktion Schweiz und Indien

Atelier und Laden sind sowohl als auch in Wädenswil.

Hier wird ausprobiert, kreiert, entworfen und genäht.

Alle Textilen Produkte, sowie alle Block Print Illustrationen für meine eigenen Kollektionen werden hier im Atelier entworfen.

Die Block Print Accessories die ich in der Schweiz bedrucke sind mit

Farben die keine Benzin - Lösemittel - und Formaldehydanteile enthalten.

Die Bio Baumwoll-Halstuch Kollektion werden mit natürlichen Pflanzenfarben eingefärbt und mit

natürlichen Druckfarben der Firma LIVOS bedruckt.

Für weitere Informationen gebe ich gerne weitere Auskünfte.

 

Im Laden werden eine Vielfalt an Designs verkauft die nicht über den Onlineshop angeboten werden,

da sie Einzelstücke sind. 

BLOCK PRINT EIN URALTES HANDWERK

Blockprint Textilien werden von Hand mit Holzstempel gedruckt. Unvollkommenheiten sind Teil der unaussprechlichen Schönheit dieses eindrücklichen Handwerks.

Blockprint in Indien:

Für Indien sind Blockdrucke ein ganz besonderer Stolz - das uralte Handwerk des Färbens und bedrucken von Stoffen mit Holzmodeln wurde über Generationen hinweg perfektioniert.

Ob der beliebte Dabu-Druck aus Rajasthan, bei dem die Technik des Schlammdrucks zum Einsatz kommt, oder der Ajrakh Technik aus Gujarat mit seinen geometrischen Motiven, jeder Blockdruck ist ein Symbol für das große Erbe und die reiche Kultur des Landes - schließlich ist Indien einer der größten Hersteller und Exporteure von Blockprint Stoffen

Die Geschichte des Block Prints:

Die ältesten Aufzeichnungen über indische Baumwollfragmente mit Blockdruck wurden an verschiedenen Orten in Ägypten ausgegraben, unter anderem in Al Fustat in der Nähe von Kairo. Die Aufzeichnungen über Blockprint Stoffe reichen bis in die Zeit der Indus-Zivilisation zurück, etwa 3500 bis 1300 v.Chr.

Ab der bronzezeitlichen Indus-Kultur ist der Export von Textilien,

insbesondere von Baumwolle belegt. 

Bei den Ausgrabungen in Mohenjo-Daro ( 2600 bis 1800 v. Chr eine historisch stadtähnliche Siedlung am Unterlauf des Indus im heutigen Pakistan) wurden Nadeln, Spindeln und mit Krapp gefärbte Baumwollfasern  ausgegraben.

Dies beweist, dass die Indus Künstler mit Farbstoff-Fixiermittell vertraut waren.

Der Blockdruck in Indien kam aber erst unter der Schirmherrschaft der Mogulen ab 

1526 zur vollen Blüte.

Sie führten die komplizierten floralen Motive ein die in den handbedruckten Textilien aus Rajasthan noch immer weit verbreitet sind.

Das Bedrucken und Färben von Stoffen wie Baumwolle hat seinen Ursprung in Rajasthan und wurde dann von Gujarat übernommen.

Heute wird diese Kunstform außer in den beiden oben genannten Bundesstaaten auch in Andhra Pradesh, Westbengalen, Punjab, Madhya Pradesh, Uttar Pradesh und Maharashtra praktiziert.

Wie kann heute ein so altes Handwerk in einer schnelllebigen Welt überleben:

Vielleicht mit dem Wissen, dass es sich um eine Kultur handelt, die um eine Gemeinschaft herum aufgebaut ist, in der Familien und Nachbarn zusammenarbeiten und zusammenleben, oft über Religionen, Stämme und Generationen hinweg.

Die eine gemeinsame Geschichte haben.

Ich wusste schon als  Kleinkind von dieser Drucktechnik, von meiner Mutter und meiner Gotte die mir beide immer wieder extrem viel über Textilien und deren Geschichten erzählten.

Es war normal das mein Onkel immer ein Glarnertuch trug.......

.......Es war logisch und normal das dieses Tuch in der Schweiz von Hand mit

Holzmodeln bedruckt wurde......

......irgendwann war es logisch und normal für mich dass ich dieses Handwerk zu meinem Beruf machen möchte......

Und machbar wurde dies durch meine direkten indischen Beziehungen und der Firmengründung 

Maasa Production Pvt. Ltd. mit meinem indischen Geschäftspartner in Neu Delhi.

 

Nun erzähle auch ich Geschichten über meine eigenen Drucke & Stempel - authentisch.

Ich kenne jeden indischen Handwerker der für uns arbeitet und kann zu 100% dahinter stehen.

Impressionen über das alte Handwerk, meine Leidenschaft!

Maasa Production PVT. LTD

Die Block Print Halstücher & Stempel werden in Indien fair produziert

Fairer Handel und menschenwürdige Arbeitsbedingungen auf allen Stufen

des Produktions- und Handelsprozesses.

Aus diesem Grund und um die Qualiät der maasa-Produkte nachhaltig sicherzustellen,

habe ich Anja Vanal mit meinem indischen Geschäftspartner Sunil Chindalia 2013 die Firma

„Maasa Production Pvt. Ltd.“ in New Dehli gegründet.

Wir arbeiten eng zusammen mit lokalen Handwerker und produzieren Textilien für das eigene Label sowie für andere Designer und Handelsunternhemen.

Als verantwortungsvoller und fairer Arbeitgeber schaffen wir auf diese Weise dringend benötigte Arbeitsplätze.

 

Unser Laden in Neu Delhi Indien

Direkt aus Indien verkaufen wir unsere eigenen entworfenen Block Print Stoffe

Die Block Print Stoffe können im Laden Wädenswil als Muster vor der Bestellung gesehen werden.

Maasa Production Pvt. Ltd.

Anja Vanal

Sunil Chindalia

3th Floor Arakashan Road 7888/2

Gali No. 6 Pahar Ganj

110055 New Delhi India

 

www.maasa-production.com

SMT Krishna Charitable Trust

Mit dem Kauf eines maasa Produktes, welches in Indien hergestellt wurde, unterstützen Sie ein NGO für benachteiligte Kinder.

In diesem NGO bekommen Kinder aus sehr armen Familienverhältnissen Förder, Stütz und Hilfsuntericht.

Seit der Gründung vor ein paar Jahren besuchen mittlerweile um die 100 Kinder an verschiedenen Wochentagen das NGO.

Finanziert wird es hauptsächlich durch private Personen.

Die Idee, ein NGO zu gründen kam von meinem indischen Geschäftspartner der die Problematik der indischen staatlichen Schulen kennt und auch weiss, dass sich viele Familien keine Schulausbildung für ihre Kinder leisten können auch wenn "die staatliche Schule gratis ist".!

In der staatlichen Schule ist Uniformpflicht.

Schön und gut, aber pro Jahr bekommen die Kinder gerade einmal 1 Uniform gratis und Schulbücher zum lernen. Schreiber, Filzstifte, Lineale, Radiergummi u.s.w. leere Hefte um darin die Hausaufgaben zu schreiben müssen die Eltern selber bezahlen und genau dass können sich viele nicht leisten.

Auch hatten viele der Eltern selber keine Schulausbildung und sind froh über die Unterstüzung.

Mit den privaten Spenden werden symbolisch die Personen bezahlt welche immer vor Ort sind und den Kindern Unterricht geben, sowie alle Auslagen für die benötigten Schulmaterialien welche indivduell den Kindern gegeben wird. Die einen brauchen eine zweite Uniform, ein anderes Kind braucht neue Schreiber u.s.w.

Unterstützungen aller art sind stets willkommen, gerne gebe ich persönlich weitere Auskünfte.

 

 

UNTERWEGS IN INDIEN

Weitere Bilder über meine Indienreisen sind auf meinem privaten Instagram Account zu sehen

 

ÖFFNUNGSZEITEN LADEN

 

Mo. Geschlossen

Di. - Fr.

09.00 - 12.00

Oder nach telefonischer Vereinbarung

079 717 72 07

 

ANFAHRT:

maasa

Grünaustrasse 13

8820 Wädenswil

mail@maasa.ch

Anmeldung Newsletter

KONTAKT INDIEN

Maasa Production Pvt. Ltd.

Sunil Chindalia

Anja Vanal

3th Floor Arakashan Road 7888/2

Gali No. 6 Pahar Ganj

110055 New Delhi India

ONLINESHOP VERSAND WELTWEIT:

www.maasa-production.com

 

Reisebüro:

Maasa India Tourism

3th Floor Arakashan Road 7888/2

Gali No. 6 Pahar Ganj

110055 New Delhi India

www.maasa-indiatourism.com